Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘links’ Category

Donnerstags, 18-19h Yiquan

Raum für Bewegung:
Andechsstr. 48

Anmeldung:
0676-89193201
mail@jayoga.com

genaue Kursinhalte siehe unten

Nur noch wenige Plätze frei!

Sonntags, 18-19h Qigong

Raum für Bewegung
Andechsstr. 48

Anmeldung:
0676-89193201
mail@jayoga.com

genaue Kursinhalte siehe unten

Nur noch wenige Plätze frei!

Kursinhalte Yiquaninnere Kampfkunst, Mediation und Gesundheitspflege

  • Prinzipien des Yiquan
  • Vorbereitungsübungen
  • Zhanzhuang („Stehen wie ein Baum“ – statische Übungen mit Vorstellungskraft)
  • Mocabu (Schritttechnik)
  • Shili („Kraftprobe“ – bewegte Übungen mit der Vorstellungskraft)
  • Vorstellungsarbeit (Mentalttraining)

Kursinhalte Qigongmeditative Übungen zur Gesundheitsförderung

  • Prinzipien des Qigong
  • Renshenfa – vorbereitende Übungen
  • Lianqifa – Übungen zum Aufbau von Qi, Erleben von Qi-Gefühl
  • klassische Qigongbewegungen
  • Yin-Yang-Hände, Übungsreihe aus dem daoistschen Qigong
  • Zhanzhuang („Stehen wie ein Baum“)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Kenneth Cohen

At my first private class, Chan revealed a „secret technique“ called „Standing Meditation“ (Zhan Zhuang). He said that it was the most important exercise in qigong. I stood with bent knees, straight back, and arms rounded in front of my chest. After ten minutes, my legs began shaking. Chan told me to take a break. We sat together and chatted about martial arts. Then I tried it again, with the same effect. He told me that, in the beginning stages of qigong, shaking was natural. „It means that there’s water in the pressure cooker, but the lid is not properly sealed or tight- it is bobbing up and down. In other words, your body is not yet strong or stable enough to hold the qi.“ He told me to go home and practice every day. At next week’s lesson, I could stand for twenty minutes, but then both my hands and legs shook! This went on every week, stand a little, shake a little. I felt like a fool. But until I could stand for a full hour, without moving, he wouldn’t teach me anything else. „If you can’t stand, how can you walk or move? If you don’t have enough energy to stand for an hour, how can you practice martial arts?“ He told me that to master qigong, you must master the „Four Virtues“ (Si De): lying, sitting, standing, and walking.

(Quelle: http://www.qigonghealing.com/qigong/articles.html)

Read Full Post »

Gongfu T-Shirts

design 1In Kürze wird es eine Serie von Gongfu T-Shirts mit pfiffigen Slogans geben. Einstweilen sei auf den T-Shirt Wettbewerb hingewiesen. Für kurze Zeit besteht noch die Möglichkeit des online votings für die einzelnen designs!

Read Full Post »

Sag Ja zu Yoga

Neues Yoga Zentrum in Innsbruck!

In einem angenehmen, lichtdurchfluteten Ambiente in der Andechsstrasse 48 in Innsbruck bietet Julia Mölk ein differenziertes Angebot und führt Anfänger wie Fortgeschrittene verantwortungsvoll in die Tiefen der indischen Lehre ein. Ihr Motto: „Mein Geist ist offen, mein Herz istJulia Jayoga weit, mein Körper wunderbar!“.

Read Full Post »